Google+ kickstart-your-business.de
Der Beirat des Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Fachkompetenz und gebündelte Erfahrung finden sich im Beirat des Verbands

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (BVDS) hat ein Jahr nach Gründung zahlreiche namhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft in seinen Beirat berufen. Die beiden Beiräte Prof. Dr. Tobias Kollmann und Marcel Yon, die bereits von der Gründungsversammlung des Verbandes in den Beirat berufen wurden, werden durch Heinz-Paul Bonn, Alex von Frankenberg, Christian Nagel und Joachim Schoss unterstützt.

Der BVDS stellt alle Beiratsmitglieder in kurzen Einzelportraits vor:

Heinz-Paul Bonn ist Vorstandsvorsitzender des Kölner Softwarehauses GUS Group, Mitgründer, Ehrenmitglied und ehemaliger Vizepräsident des Hightech-Verbands Bitkom (Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) und Mitglied des Mittelstandsbeirats der Bundesregierung.

Dr. Alex von Frankenberg ist Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds und seit 2000 im Venture Capital und Startup Umfeld tätig.

Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für E-Busines s und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen, Vorsitzender des Beirats “Junge Digitale Wirtschaft” beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Geschäftsführer der netSTART Venture GmbH

Dr. Christian Nagel ist Mitgründer und Partner von Earlybird mit über 18 Jahren Erfahrung als Investor und Unternehmer.

Joachim Schoss war Gründer von Scout24, Angel Investor von Unternehmen wie Moneybookers und Researchgate, hat in den letzten 15 Jahren über 100 Startups persönlich begleitet und ist nach wie vor in mehreren Startups als Mitgründer, Investor oder Beirat aktiv.

Marcel ‘Otto’ Yon ist mehrfacher High-Tech Unternehmer, CEO der Carbon Clean Tech AG und Odeon Management Partners AG sowie Business Angel. Zudem ist er Gründer und ehemaliger Vorstand der Entrepreneurs Organization.

 

Der Verband:
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (BVDS), mit Sitz in Berlin, engagiert sich für ein gründerfreundliches Deutschland. Das Aufgabenspektrum lässt sich mit PR-Arbeit, Lobbying und Networking zusammenfassen. Näheres zur “Stimme der Startups in Deutschland” gibt es unter  https://deutschestartups.org/

 

Bild- und Quellennachweis: https://deutschestartups.org/

Berlin | Neuer Beirat für den Bundesverband Deutsche Startups e.V. (BVDS)
  • 0.00 / 5 5
0.00(0 votes)

Post by RicSta

Related post

Comment(0)

Leave a Comment